HOMOPATH®-Neo

Seit über 45 Jahren EAV-Software HOMOPATH®

Dr. Heinrich Rossmann hat persönlich bei Dr. Voll gelernt:             

Das erste Programm schrieb Dr. Heinrich Rossmann für den Commodore-Computer. Unsere Versionen 1 und 2 von HOMOPATH®  liefen auf dem legendären ATARI ST mit seiner damals bahnbrechenden graphischen Benutzeroberfläche. Für die Version 3 wurde die ATARI ST-Version auf Windows 3.1, das damals noch unter dem Betriebssystem DOS lief, für die sogenannten IBM-compatiblen Computer portiert. Mit den Versionen 4 und 5 wurde HOMOPATH® ständig weiterentwickelt unter Anpassung an die aktuellen Betriebssysteme Windows 95, 98 (SE), XP. Zuletzt wurde das Programm VT-Wave für die virtuelle Testung mit den Waves der Fa. Kindling GmbH, Hildesheim hinzugefügt. Bei all diesen Versionen wurden die seit der Version 1 zugrunde liegenden Bedienkonzepte beibehalten, um insbesondere den aktuellen Benutzern von HOMOPATH® die Bedienung zu erleichtern. Mit der Version 6 von HOMOPATH® für Windows 7 und 10 wurde ein neues Bedien- und Programmkonzept eingeführt. Es können insbesondere alle Untersuchungen an einem Patienten gespeichert und verglichen werden. Der Resonanztest mit Waves geht völlig neue Wege durch die Verknüpfung von realen Medikamenten und den Waves. Nach 4 Jahren Entwicklungszeit haben wir 2019 die aktuelle Version fertiggestellt:

Wir über uns 
EAV - Elektroakupunktur nach Voll

HOMOPATH®-Neo

Übersicht über die Funktionen:

Eigene Waves aufzeichnen

Rezept und Behandlungsplan erstellen, Waves übertragen

Patientenverwaltung (Dokumentation der Befunde, Erstellen Arztbriefe, Verwaltung sonstige Befunde)

Messprofil aufzeichnen; Anzeige EAV-Punkte (Video), Standardprofil mit 120 EAV-Punkten (KI-Profile); Profil mit Kontrollmesspunkten

Messergebnisse speichern & auswerten (Graphiken)

Resonanzabgleich (Waves), testbezogene Vorschläge (Unterstützung durch KI-System)

Druck Gesamtergebnis (Graphiken)

Rechnungswesen: Erstellen, Buchen, Verwalten (GOÄ)

Kontakt